Skip to main content

Bluetooth Lautsprecher im Test 2015

UE Boom 2

(4.5 / 5 bei 91 Stimmen)

122,99 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 27. June 2017 6:18

Marken
Typen,
Akkulaufzeit15Stunden
Anzahl Speaker1
Gewicht0.5kg
Reichweite30m
Besonderheiten30 Min. Wasserdicht, 360 Grad Sound, inkl. App

Gesamtbewertung

94.25%

"Großartiger Outdoor Lautsprecher mit vielen Features"

Qualität
95%
Preis / Leistung
87%
Akkulaufzeit
95%
Reichweite
100%

UE Boom 2 im Test

Ultimative Ohren“, so der Name des bekannten Unternehmens, welches hinter dem Bluetooth Lautsprecher Boom 2 steht. Doch ist dieses Gerät wirklich auch für „ultimative Ohren“ geeignet? Genau das werden wir im folgenden Test herausfinden.

Das Unternehmen UE gehört als Tochter zum Logitech-Konzern. Es handelt sich hier also um keinen No-Name-Hersteller für Geräte der Unterhaltungselektronik, sondern um einen erfahrenen Spezialisten. Dies konnte UE bereits beim Bau des Bluetooth Lautsprechers Boom beweisen, der gemäß seinem Namen einschlug wie eine Bombe. Mit seinem 360-Grad-Sound und dem wasserabweisenden Gehäuse sowie einem vergleichsweise brillanten Klang überzeugte das Modell auch Skeptiker sofort.

Nun, die technische Entwicklung bleibt nicht stehen, und so war auch UE irgendwann gezwungen, das Modell Boom zu überarbeiten bzw. weiterzuentwickeln. Heraus kam der neue UE Boom 2, für den der Hersteller 25 Prozent mehr Sound sowie ein noch robusteres, diesmal wasserdichtes Gehäuse verspricht. Schauen wir uns das Gerät doch einmal aus der Nähe an.

UE Boom 2 – Gehäuse, Verarbeitung und Qualität

Wie von UE gewohnt, setzt der Hersteller bei der Entwicklung und Fertigung seiner Lautsprecher eher auf Robustheit als auf ein edles Finish. Mit dem ringförmigen Gehäuse, das auf den ersten Blick an eine Verpackung für Pringles Kartoffelchips erinnert, wirkt der Boom 2 sehr originell und setzt somit die Design des Vorgängers fort. Die verarbeiteten Kunststoffe machen bei der Fühlprobe einen hochwertigen Eindruck und sind sauber zusammengefügt. Die wichtigste Weiterentwicklung des Gehäuses besteht darin, dass dieses nicht nur spritzwassergeschützt ist, sondern vom Hersteller als wasserdicht bezeichnet wird. Welche Tauchtiefe das Gerät erreicht und ob man es überhaupt komplett unter Wasser eintauchen kann, bleibt allerdings offen. Hier könnte eine Nachfrage beim Hersteller Klarheit schaffen.

Im Vergleich zum Vorgängermodell ist das Gehäuse etwas schlanker geworden. Das Gewicht hat sich jedoch kaum verändert, es liegt immer noch bei ca. 550 Gramm.

UE Boom 2 – Der Klang

Im Hinblick auf den Klang wartete auf Hersteller UE eine mächtige Herausforderung. Schließlich galt schon der Boom 1 als Referenz in seiner Klasse und wurde immer wieder aufgrund seines hervorragenden Klangbildes in der Fachpresse und natürlich auch von den Besitzern gelobt. Was kann man bei einem solchen Gerät noch besser machen?

Dass da doch noch etwas geht, zeigt UE mit dem Boom 2 eindrucksvoll. Nach unseren Messergebnissen ist das Gerät der lauteste Bluetooth Lautsprecher in der Kompaktklasse und kann sogar die bisherige Referenz, den Bose SoundLink Mini, übertrumpfen. Doch die Lautstärke ist natürlich nicht alles. Es kommt vor allem auf die Ausgewogenheit zwischen Bässen, Mitten und Höhen an. Und auch hier konnte der Hersteller die Qualität beim Boom 2 nochmals verbessern. Selbst bei großen Lautstärken wirken weder die Mitten noch die Höhen verzerrt, was für ein vergleichsweise kleines Gerät eine echte Kunst ist. Zudem hat uns die Abstrahlung des Sounds im 360-Grad-Winkel besonders gut gefallen, somit kann der Boom 2 auch bei Partys oder im Freien seine Stärken perfekt ausspielen.

Insgesamt fällt auf, dass UE besonders an der Harmonie der einzelnen Soundbestandteile gefeilt hat. Während andere Bluetooth Lautsprecher einen eher kalten, synthetischen Klang bieten, kommt der Bass beim Boom 2 druckvoll und dennoch warm rüber, die Mitten knackig und die Höhen kristallklar. Insgesamt also ein Top-Ergebnis!

Bedienungskomfort

Mit den vier Bedienknöpfen im glattflächigen Gehäuse reiht sich der Boom 2 in die Riege der von Apple inspirierten Geräte ein. Reduzierung auf das Notwendigste ist hier die Maxime, sie soll für technische Klarheit und einfache Bedienung sorgen. Das klappt beim Boom 2 erstaunlich gut.

Die Bedienelemente beinhalten also die wichtigsten Funktionen wie An- und Ausschalten sowie Laut und Leise. Ein besonderes Feature bietet der Boom 2 dennoch: Manchmal wünscht man sich, durch einen einfachen Tastendruck ein Lied kurz pausieren zu können, wenn beispielsweise das Handy klingelt oder der Postbote vor der Tür steht. Das geht beim UE Boom 2 ganz einfach: Man klopft kurz auf die Oberseite des Gehäuses und das Lied hält an. Ein weiteres leichtes Klopfen und das Lied spielt wieder. Eine geniale Idee!

Reichweite / Akku

Auch in puncto Reichweite und Akku hat Hersteller UE das Modell Boom in der zweiten Auflage deutlich weiterentwickelt. Der Boom 2 verfügt nun über eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden. Natürlich kann diese maximale Laufzeit nur bei relativ leisem Betrieb gewährleistet werden. Wir haben bei Zimmerlautstärke gemessen und kamen so auf eine Akkulaufzeit von gut zwölf Stunden – ein sehr guter Wert! Muss der Bluetooth Lautsprecher ständig Höchstleistungen erbringen, dürften etwa sieben bis acht Stunden angemessen sein.

UE Boom 2 – Unser Fazit

Mit dem überarbeiteten Modell Boom 2 hat der kompakte Bluetooth Lautsprecher von UE große Fortschritte gemacht. Dies gilt nicht nur für das nun wasserdichte und nochmals kompaktere Gehäuse, sondern vor allem für das Klangbild. Der Boom 2 darf nun mit Recht als Referenz in der Kompaktklasse der Bluetooth Lautsprecher, ebenso der spritzwassergeschützten Bluetooth Lautsprecher gelten.

Kommentare


Was ist zurzeit euer Lieblingsalbum? 2. Dezember 2015 um 15:12

[…] […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


122,99 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 27. June 2017 6:18

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen